Holzerath hat den Pfarrpokal

Ein kleiner Rückblick

Auch beim diesjährigen Pfarrpokalturnier konnten die zahlreich erschienenen Zuschauer ein interessantes Turnier erwarten. Es startete jedoch mit zwei Nullnummern etwas verhalten. Doch dann kam Spannung auf. Die fünf Ortsteams kämpften in zehn Spielen um den begehrten Pokal mit nicht geahntem Einsatz.

Am Ende konnte das junge Holzerather Team den Pokal dann entgegennehmen.

Zu diesem Erfolg hatten nicht unmaßgeblich die drei Neulinge des Teams Florian Berens, Fabian Schreiner und Matthias Jonas beigetragen.

Galerie