Seewettspiele 2006

Ein gelungener Start in die Sommerferien

Dieses Jahr war es wieder soweit!Der Jugendring Holzerath richtete nach vierjähriger Pause wieder die traditionellen holzerather Seewettspiele aus. Das spannende Programm und die gute Verpflegung lockten zahlreiche Zuschauer aus Holzerath und Umgebung, die bei schönstem Wetter und guter Laune zusammen mit den fünf angetretenen Mannschaften um den Sieg wetteiferten.

Am Ende siegten zwar erschöpft von den Strapazen, doch glücklich über den Sieg die Mannschaft aus Schillingen vor Franzenheim, Zerf, Holzerath/Waldrach und dem Jugendring.

Leider war das Baden im See wegen gesundheitsschädlichen Keimen verboten, doch für Abkühlung bei der Hitze war gesorgt, eine Felddusche und kühle Getränke sorgten bei vielen für die ersehnte Abkühlung. Auch am Vorabend war die Stimmung gut. Bei der Seeparty konnten die Mannschaften sich schon mal kennen lernen und feierten zusammen mit vielen Jugendlichen aus der Region bis ins Morgengrauen.

So sorgte der Jugendring für einen gelungenen Start in die Sommerferien.

Martin Theis, Juli 2006